Über Marc Philipp

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Marc Philipp, 39 Blog Beiträge geschrieben.

Wiedereröffnung: Begegnungs- und Spielcafé jeden Freitag

Das Kinder- und Familienzentrum und die evangelische Gemeinde Rüppurr laden ein zum Begegnungs- und Spielcafé: jeden Freitag von 15-17 Uhr im Gemeindehaus. Am 27.5., 10.06. und 17.6. findet das Begegnungs- und Spielcafé nicht statt.

2022-05-24T22:19:56+02:0020.05.2022|Kategorien: Familienzentrum|

Spenden für den Ukraine-Hilfsfonds des Diakonischen Werks Karlsruhe

Der Krieg in der Ukraine fordert viele Opfer, insbesondere unter der Zivilbevölkerung. Auch in den bisher weniger umkämpften Gebieten erleiden Kinder, Alte und Familien Flucht, Not und Mangel. In Kooperation mit dem Rotary-Club Karlsruhe Fächerstadt und der „Rosinen-Initiative“ hat das Diakonische Werk Karlsruhe eine Kampagne gestartet und einen Ukraine-Hilfsfonds eingerichtet um die notwendigen Güter in entsprechenden Mengen in die Ukraine zu bringen, wo sie dringend gebraucht werden! Zur Linderung der größten Not wollen wir beitragen, indem wir einfache Güter des lebensnotwendigen Bedarfs – u.a. Nahrungsmittel, Hygieneartikel und einfache medizinische Produkte – Menschen in der Ukraine zur Verfügung stellen. Ein weiteres Ziel des Ukraine-Hilfsfonds ist die langfristige Unterstützung von Kriegsbetroffenen und Flüchtlingen bei Themen wie Wohnraum, Arbeit, Bildung, Integration, psychosoziale Hilfe etc.

2022-05-11T22:11:55+02:0027.03.2022|Kategorien: Unkategorisiert|

Einladung zu Vortrag und Austausch am 17.3.: Depression im Alter – achtsam begleiten

Im Kirchenbezirk bietet die Fachstelle Leben im Alter an:

Depression im Alter – achtsam begleiten
Vortrag und Austausch
Donnerstag, den 17.3.2022, 17 – 19 Uhr mit Pause

mit Annette Weiß, Fachstelle Leben im Alter, Diakonin u.a.
Gemeindesaal der Friedenskirche, Tauberstr. 10, 76199 Karlsruhe
Kostenfrei

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Infektionsschutzmaßnahmen.

Um Anmeldung wird gebeten zur besseren Planung, Kurzentschlossene sind willkommen.

Anmeldung unter: leben-im-alter@kbz.ekiba.de
Informationen unter 0721/20397-191, annette.weiss@kbz.ekiba.de, Annette Weiß

2022-03-11T13:37:10+01:0011.03.2022|Kategorien: Kirchenbezirk|
Nach oben