Durchbesetzt von Sopran- bis zur Großbassflöte waren wir nicht schon immer gewesen, doch das was als reine Kindergruppe begann, ist gewachsen und hat sich über das Stadium der Mutter-Kind-Gruppe zu einer Erwachsenengruppe gewandelt.

Natürlich würden wir uns immer über Nachwuchs freuen – das wird schon in unserem jährlichen Familienkonzert hör- und auch sichtbar. „Die Wunderflöte“, „Relda – das Königreich des Adlers“, „König Artus“ waren die Themen der vergangenen Jahre, mit denen wir Begeisterung für die Flötentöne wecken wollen. Mit „Gesucht! – ein Blockflötenkrimi“ werden wir in diesem Jahr für Spannung sorgen.