Zum ersten Advent wird es soweit sein: Wir werden zum ersten Mal einen gemeinsamen Newsletter an interessierte Gemeindeglieder und Freund:innen unserer beiden Gemeinden verschicken.

Wir haben einen schönen Gemeindebrief und eine Homepage. Warum also noch einen Newsletter? Weil wir meinen, dass es für manche Informationen, die wir für Sie haben, besser wäre, Sie direkter und regelmäßiger anschreiben zu können.

Der Newsletter soll einmal im Monat erscheinen und an all diejenigen gehen, die dafür ihr Einverständnis gegeben haben. Manchmal kann es auch kurze Benachrichtigungen zwischen den Newslettern geben, mit denen wir Ihnen noch kurzfristigere Infos oder Anfragen zukommen lassen.

Wir starten eine Vesperbrotaktion für Obdachlose und wir suchen noch Menschen, die uns dabei unterstützen? Wir schreiben Ihnen kurz und fragen bei Ihnen an.

Es wird uns kurzfristig ein Gastkonzert in der Kirche angeboten? Wir laden Sie über eine E-Mail dazu ein.

Zur Anmeldung