Benutzungsordnung

Stand: 08/2022

1  Zweck und Aufgabe der Bücherei

Die Evangelische Kirchengemeinde Karlsruhe-Rüppurr unterhält eine öffentliche Bücherei zur Information, Bildung und Freizeitgestaltung.

2  Benutzerkreis und Benutzungsverhältnis

Die Benutzung der Bücherei ist für jedermann möglich und zurzeit kostenlos.

3  Anmeldung

Die Benutzer melden sich persönlich unter Vorlage eines amtlichen Dokumentes mit aktueller Adresse an. Dies ist kostenlos und erfolgt in unserem System mithilfe eines Aufnahmeformulars.

Dabei werden folgende Daten erfasst und aufbewahrt:

  • Vor- und Familienname, Geburtsdatum (bei Minderjährigen) und die vollständige aktuelle Anschrift.
  • Bei Minderjährigen auch die entsprechenden Daten der/des gesetzlichen Vertreter/-s.

Die Benutzer erkennen durch ihre Unterschrift auf dem Aufnahmeschein die Benutzungsordnung an und gestatten die elektronische Speicherung sowie die Nutzung der persönlichen Daten für Büchereizwecke, siehe auch Punkt 14. Datenschutz.

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist die Einverständnis- und Haftungserklärung einer/eines gesetzlichen Vertreterin/Vertreters notwendig.

Die Verleihhistorie kann auf Wunsch der Benutzer gespeichert werden und wird, wenn gewünscht, mit der Unterschrift auf dem Aufnahmeschein bestätigt.

Sollten sich die Kontaktdaten ändern, so ist dies zeitnah mitzuteilen.

4  Büchereiausweis

Benutzerausweise werden vorerst nicht ausgegeben.

5  Datenschutz

Die Evangelisch öffentliche Bücherei Karlsruhe-Rüppurr ist eine Einrichtung der Evangelische Gemeinde Karlsruhe-Rüppurr und unterliegt daher den Datenschutzbestimmungen der Evangelischen Kirche, insbesondere dem Datenschutzgesetz der EKD (DSG-EKD).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verwendung personenbezogener Daten in unserer Bücherei. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Besucher zu schützen und personenbezogene Daten nach Maßgabe des DSG-EKD zu behandeln und zu verwenden.

5.1 Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist:

Gemeindebücherei Karlsruhe-Rüppurr
Diakonissenstr. 26
76199 Karlsruhe

5.2 Verantwortliche Person des Trägers:

Ehrenamtliches Team der Bücherei

5.3  Örtlich Beauftragter des Trägers für den Datenschutz:

Diese Informationen finden Sie  hier

5.4 Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Daten benötigen wir für die Abwicklung der Ausleihe und Rückgabe von Medien, für die Kontaktaufnahme (z.B. um Sie zu informieren, wenn ein vorgemerktes Medium zur Verfügung steht, so Sie das wünschen). Die rechtliche Grundlage bildet § 6 Nr. 5 DSG-EKD. Es handelt sich um vorvertragliche Maßnahmen, die Daten dienen der Wahrung berechtigter Interessen der Bücherei (ordnungsgemäßer Leihverkehr) und Sie willigen in die Nutzung dieser personenbezogenen Daten ein, indem Sie den Aufnahmeschein ausfüllen und unterschreiben.

5.5 Welche Daten werden erfasst?

Name, Vorname, Postanschrift, Telefon, Geburtsdatum bei Minderjährigen, Telefon und/oder
E-Mail-Adresse

Diese Daten werden ausschließlich für die Zwecke der Bücherei (Leihverkehr, Mahnungen, interne Statistik) verwendet.

5.6 Was passiert, wenn Sie uns Ihre Daten nicht anvertrauen oder deren Nutzung widerrufen?

Wenn Sie uns Ihre Daten nicht anvertrauen oder deren Nutzung widerrufen, können Sie keine Medien ausleihen.

5.7 Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie Medien ausleihen, längstens ein Jahr nach der letzten Ausleihe.

5.8 Welche Rechte haben Sie, was Ihre bei uns gespeicherten Daten betrifft?

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten,und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an die genannte verantwortliche Stelle.

Zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit auch an alle anderen angegebenen Adressen wenden.

5.9  Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung in Textform an die o.g. verantwortliche Stelle, Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

6  Leihfrist

Die Leihfrist für alle entleihbaren Medien beträgt 28 Tage.
Pro Person können maximal 10 Medien gleichzeitig entliehen werden.
Die genannte Frist kann auf Wunsch maximal 3-mal verlängert werden. Ist ein Medium durch einen anderen Benutzer vorbestellt, ist leider keine Verlängerung möglich.

7  Vormerkungen

Ist das gewünschte Medium zurzeit ausgeliehen, kann es vorgemerkt werden.
Die Vormerkung ist 14 Tage nach der Rückgabe des anderen Benutzers gültig.

8  Rückgabe der Medien

Die ausgeliehenen Medien müssen rechtzeitig vor Ablauf der Leihfrist zurückgegeben werden.

9  Behandlung der Medien

Die ausgeliehenen Medien sind sorgfältig zu behandeln, Schäden sind unverzüglich anzuzeigen. Für verlorene, beschmutzte oder beschädigte Bücher haben die Benutzer bzw. die gesetzlichen Vertreter Ersatz zu leisten. Dabei liegt es im Ermessen der Bücherei, welcher Wert angesetzt wird. Dies gilt auch für den Verlust einzelner Teile, wie z.B. CD´s in Büchern, CD-Cover u. ä.

Die Weitergabe entliehener Medien an Dritte ist nicht gestattet.

Bei der Benutzung aller Medien ist darauf zu achten, dass sie ausschließlich privat genutzt werden. Die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts sind einzuhalten.

Die Bücherei haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung von Software an Dateien, Datenträgern, Geräten und Hardware auftreten.

10  Entgelte

Die Ausleihe der Medien ist kostenlos.

11  Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten, zusätzliche Schließtage und zusätzliche Öffnungstage werden über die Homepage und in Aushängen veröffentlicht.
An gesetzlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

12 Hausordnung

Die Benutzer erkennen die in den gemeindlichen Räumen geltende Hausordnung an.

13 Ausschluss von der Benutzung

Nutzer, die gegen die Bestimmungen dieser Benutzungsordnung oder gegen die Hausordnung verstoßen, können von der Benutzung der Bücherei ausgeschlossen werden. Hierüber entscheidet der Träger auf Antrag der Bücherei.

14 In-Kraft-Treten

Die Benutzungsordnung wurde am 10.09.2018 vom Team der Bücherei beschlossen und tritt am 01.10.2018 in Kraft.