Erholen

Impuls von Pfr. Hans-Christoph Meier, Musik: Dieter Cramer, Kamera, Bildauswahl und Schnitt: Jürgen Huber, Gabriela Scholl, aus der Auferstehungskirche Karslruhe-Rüppurr

Text des Impulses »Erholen« zum Herunterladen.

Fürbitten

Gott des Himmels, Gott der Erde,
für deine Güte, die wir in unserm Leben erfahren,
preisen wir dich.
Für jedes Wort, das unsre Seelen stärkt,
für alle Nahrung, das unsrem Leib Kraft gibt.
Dafür dass du uns rufst, in deinem Geist zu leben
danken wir dir.

Wir bitten für die Menschen, die an Corona erkranken,
für die, die sie pflegen,
für die, die im Gesundheitswesen arbeiten,
für die, die medizinisch forschen,
für die, die politische Entscheidungen treffen,
bewahre sie vor Überforderung und Erschöpfung.

Wir bitten für die Menschen, die ausgebrannt sind,
die keine Kraft für den nächsten Schritt haben,
und die keinen Sinn in dem erkennen,
was sie tun oder sich vornehmen:
Lass sie wieder neu zu sich selbst finden,
hilf ihnen, Ziele zu finden,
die sie erreichen wollen und können.

Wir beten für alle Menschen,
die meinen, sie seien nicht gut oder stark genug,
die sich übergangen und überflüssig vorkommen:
Lass sie erfahren, wie kostbar sie sind,
von Menschen die auf ihre Stärken sehen.